Geschäftsfelder

Die Aktivitäten der KOMNEXX GmbH verteilen sich auf die Geschäftsfelder „Communication“, „Solutions“, „Services“ und „Data Center“.

„Communication“:
Hier bietet KOMNEXX als Provider sowohl über eigene regionale Glasfasernetze als auch bundesweit über vorhandene herkömmliche Netze anderer Anbieter Internet und Telefonie für Privat- und Geschäftskunden an. Der Ausbau zum Full-Service-Provider und der eigenen Netze wird durch KOMNEXX massiv vorangetrieben.

„Solutions“:
Hier bündelt KOMNEXX die Aktivitäten im Bereich des Cloud Computing. Im Fokus stehen dabei die Projektierung und Realisierung von IT-Lösungen für Key-Account-Kunden sowie Themen aus den Bereichen Managed Network (z.B. Managed Firewall, Managed Server, Managed PBX, Monitoring), IT-Schulungen und Call-Center-Lösungen.

„Services“:
Hier offeriert KOMNEXX spezielle Dienstleistungen für Biogasanlagen und Wärmenetze. Aufgrund der eigenen Historie verfügt das Unternehmen über eine Vielzahl von Erfahrungen und Know-how auf dem Gebiet der Biogasanlagen und den damit verbundenen Wärmenetzen. Als Dienstleistungen werden beispielsweise die Steuerung (Smart Grid) und das Auslesen (Smart Metering) von Wärmenetzen, die Dokumentation und Abrechnung von Verbräuchen und Durchläufen sowie die Kundenbetreuung durch Hotline- und Netz-Management angeboten.

Ebenfalls bietet die KOMNEXX GmbH effiziente Glasfaserverlegung mit Druckluft an und steht mit modernen Spleißgeräten für eine Vielzahl von Glasfaserprojekten zur Verfügung.

KOMNEXX kann Faserspleiße in Krimpschutztechnik setzen, Hausübergabepunkte zum Spleißen vorbereiten, absetzen, bündeln und in Spleißkassetten ablegen, sowie sämtliche Nebentätigkeiten und Materialbeschaffungen übernehmen.

„Data Center“:
Hier unterbreitet KOMNEXX Hosting – und Housing-Angebote in Verbindung mit ihrem eigenen Rechenzentrum. Solche Dienstleistungen sind z.B. die sichere Unterbringung verschiedenster Datendienste (Web, E-Mail, Datenbankstrukturen) und Servern (virtuell, real) oder die Netzanbindung von Kundenservern im KOMNEXX-Rechenzentrum.